Sep 22

Gospelday in Hersbruck – singen. handeln. gospel leben.

Der Gospelday – Choraktionstag gegen Hunger und Armut – soll auf die Ungerechtigkeit in der Welt aufmerksam machen und Perspektiven vermitteln. Auch der Gospelchor “Sound of Joy” unter Leitung von KMD Karl Schmidt hat sich am Samstag, 19.09.2015 um 12 Uhr am Oberen Markt in Hersbruck an dieser Aktion beteiligt.

Ein gemeinsamer Song „We Are Changing The World“, 5 Kontinente und 10.000 Stimmen.

Gospelday_2015_3Gospelday_2015_1Gospelday_2015_2

An Ländergrenzen, vor dem Brandenburger Tor, auf der Zugspitze, in Einkaufszentren oder Bahnhöfen – gemeinsam die Stimmen erheben und mit Gospel, der Musik der Guten Nachricht, aufmerksam auf Hunger, Armut und Ausbeutung auf der ganzen Welt machen, ist das Ziel dieses Aktionstages.

Bisher haben Gospelchöre mehr als 220.000 Euro für Entwicklungsprojekte von Brot für die Welt gesammelt. Gemeinsam haben sie schon viel erreicht! Mit Gospel kann man vielleicht nicht die Welt verändern… aber mit der Guten Nachricht, die im Gospel steckt!